Am 01.04.2014 haben Prof. Andreas Löffler und Matthias Schmeling das im Jahr 1994 von den Altpartnern Andreas Löffler und Rainer Schneider, Gerhard Leicht und Matthias Schmeling  gegründete Büro P.I.A-Architekten verlassen und das Architekturbüro Löffler-Schmeling gegründet.

Dieses Projekt ist Teil der gemeinsamen Bürogeschichte von P.I.A.

Teilnahme an einer Mehrfachbeauftragung für eine 5- gruppige Kindertageseinrichtung in Karlsruhe - Oberreut

Der neue Kindergarten kann an diesem Ort, der durch eine heterogene und massive Bebauung charakterisiert ist, nicht durch seine Größe, sondern nur durch gestalterische Identität bestehen. Er soll aus der Ferne wie ein großes Holzspielzeug wahrgenommen werden. Je näher man kommt, umso mehr soll das Gebäude auf die besonderen Anforderungen der Lage und der an ihn gestellten Funktionen reagieren.
Nach Süden antwortet das Gebäude durch eine starke Eingangssituation auf den Stadtraum. Im Norden öffnet sich das Gebäude zu dem imposanten Grünraum. Nach Westen dreht sich das Gebäude leicht ab, um ideale Belichtungsverhältnisse für die Gruppen zu schaffen, aber auch um dem Außenraum Spannung zu verleihen.
Nach Osten reagiert das Gebäude auf die gegebenen Raumkanten.

 

 

Daten

Standort:  Oberreut

Bauherr:  Volkswohnung