Am 01.04.2014 haben Prof. Andreas Löffler und Matthias Schmeling das im Jahr 1994 von den Altpartnern Andreas Löffler und Rainer Schneider, Gerhard Leicht und Matthias Schmeling  gegründete Büro P.I.A-Architekten verlassen und das Architekturbüro Löffler-Schmeling gegründet.

Dieses Projekt ist Teil der gemeinsamen Bürogeschichte von P.I.A.

Realisierungswettbewerb für ein neues Gemeindezentrum der Christlichen Lebenshilfe e.V. “Er- Lebt Gemeinde“ in Landau.   

Städtebauliches Ziel der Aufgabe war es, das in Abschnitten zu realisierende Gebäude nicht über Jahre als Torso erscheinen zu lassen, sondern die Baulücke an der Marie-Curie-Straße zu schließen.

Der Eingangsbereich unterbricht das konisch zusammenlaufende Gebäude und führt den Besucher zum Eingang in das lichtdurchflutete Forum. Die im 3. Obergeschoss liegende Dachterrasse spannt sich über diesen Rücksprung und bildet so das Vordach für den Eingangsbereich.

Parallel zu dem Riegel an der Marie-Curie–Straße liegt hofseitig das breite Forum als Treffpunkt und Verteiler von dem aus Gottesdienstraum, Info, Bistro, Bücherverkauf und die später errichtete Turnhalle erschlossen werden. Die Pkw-Erschließung erfolgt bewusst von der Rückseite.

Daten

Standort:  Landau

Bauherr:  Christliche Lebenshilfe e.V.

Planungsbeginn:  Juni 2013