Am 01.04.2014 haben Prof. Andreas Löffler und Matthias Schmeling das im Jahr 1994 von den Altpartnern Andreas Löffler und Rainer Schneider, Gerhard Leicht und Matthias Schmeling  gegründete Büro P.I.A-Architekten verlassen und das Architekturbüro Löffler-Schmeling gegründet.

Dieses Projekt ist Teil der gemeinsamen Bürogeschichte von P.I.A.

Realisierungswettbewerb einer innerstädtischen Anlage mit einer Mischung aus Wohn- und Gewerbeeinheiten.

Für das Badencarrée wird eine klare, elegante und werthaltige städtische Architektur angestrebt, die sich jenseits aller Moden als zeitlos und nachhaltig erweist. Der Verwaltungsbau liegt verkehrsgünstig an der Ritterstraße und schließt an die bestehenden Verwaltungsbauten an. Südlich des Badencarrées stehen niedrigere Gebäude, was den Bewohnern des Neubaus eine phantastische Aussicht über die Stadt, den Stadtgarten und in den Schwarzwald erlaubt.

Daten

Standort:  Karlsruhe

Bauherr:  EWG- Eigentums-Wohnbau-GmbH Co.

Planungsbeginn:  Spetember 2007

Platzierung:  2. Platz