Am 01.04.2014 haben Prof. Andreas Löffler und Matthias Schmeling das im Jahr 1994 von den Altpartnern Andreas Löffler und Rainer Schneider, Gerhard Leicht und Matthias Schmeling  gegründete Büro P.I.A-Architekten verlassen und das Architekturbüro Löffler-Schmeling gegründet.

Dieses Projekt ist Teil der gemeinsamen Bürogeschichte von P.I.A.

Gemeindezentrums nach ökologischen und nachhaltigen Kriterien in Holzbauweise.

Der neue Gemeindesaal befindet sich in der Mitte der bestehenden Gesamtanlage. Das Gebäude ist in drei Schichten gegliedert, der Saal, die dienenden Räume und die umfassende Wand.

Die vor die Kirche in den Straßenraum ragende Ecke des Gemeindesaals ist in der Hauptstraße präsent und überwindet die Lage in der zweiten Reihe.

Beide Gebäude werden entlang einer zusammenfassenden Wand verbunden und die Gesamtanlage wird von drei Höfen eingerahmt. Verbindend zwischen der bestehenden Kirche und dem neuen Gemeindezentrum ist der neu geplante Hof zu dem sich der Gemeindesaal öffnet. Im Westen befindet sich der introvertierte Jugendhof in direkter Verbindung zum Jugendraum. Die umgebende Wand schafft die notwendige Distanz zum Friedhof.

Daten

Standort:  Sinzheim

Bauherr:  Ev. Kirchengemeinderat Baden-Baden- Verwaltungs- und Serviceamt Baden-Baden

Baubeginn:  2008

Fertigstellung:  2008

Platzierung:  Mehrfachbeauftragung 1. Platz