Am 01.04.2014 haben Prof. Andreas Löffler und Matthias Schmeling das im Jahr 1994 von den Altpartnern Andreas Löffler und Rainer Schneider, Gerhard Leicht und Matthias Schmeling  gegründete Büro P.I.A-Architekten verlassen und das Architekturbüro Löffler-Schmeling gegründet.

Dieses Projekt ist Teil der gemeinsamen Bürogeschichte von P.I.A.

Baugruppenprojekt um einen gemeinsamen „Marktplatz“ positioniert mit dem Ziel der Durchmischung mehrerer Generationen aus Familien, Singles, Paaren und Alleinerziehenden in Baden-Baden.

Entstanden ist VIA aus einer Zukunftswerkstatt der Rastatter Volkshochschule Ende 1999. VIA -Vital im Alter- ist zwischenzeitlich ein generationenverbindendes Projekt geworden, das ein Grundstück in Baden-Baden in Option hat. Das Ziel ist eine Mischung mehrerer Generationen aus Familien, Singles, Paaren und Alleinerziehenden.

Der Wohnhof liegt, da das Gelände stark steigt, ca. 3 m höher als die Straße. Er wird über eine große Freitreppe, Aufzug oder von der westlich liegenden Straße erschlossen. Der Hof ist von drei Seiten durch Bebauung geschlossen und öffnet sich zum Tal hin als große Freiterrasse mit schönem Blick ins Tal. Diese Kante ist räumlich mit einer Pergola gefasst, an der auch der Gemeinschaftsraum liegt, so dass hier Begegnung und Feiern seinen Platz hat.

Der Hof ist praktisch der „Markplatz“. Von hier geht man dann über Aufzug oder Treppen in die oberen Geschosse wo die Wohnungen über Laubengänge erschlossen sind.

Daten

Standort:  Baden-Baden

Bauherr:  Wohnprojekt Via GbR

Wohnfläche:  3000 m2

Preis:  2000€/m² 

Baubeginn:  2007

Fertigstellung:  2009