Am 01.04.2014 haben Prof. Andreas Löffler und Matthias Schmeling das im Jahr 1994 von den Altpartnern Andreas Löffler und Rainer Schneider, Gerhard Leicht und Matthias Schmeling  gegründete Büro P.I.A-Architekten verlassen und das Architekturbüro Löffler-Schmeling gegründet.

Dieses Projekt ist Teil der gemeinsamen Bürogeschichte von P.I.A.

Das Baugruppenprojekt in der Konversionsfläche Freiburg Vauban, an dem sich die Bewohner stark an der Planung beteiligt haben, legt besonderes Augenmerk auf soziale, ökologische und ökonomische Aspekte.

Integratives genossenschaftliches Wohnen in der Konversionsfläche Freiburg Vauban.

Die von PIA Generalplanung GmbH realisierten Projekte für die Genova e.G. entstanden alle unter starker Beteiligung der Bewohner an der Planung, bei der insbesondere soziale, ökologische und  öko­nomische Aspekte, sowie die Integration in den sen­siblen Stadtraum eine wesentliche Rolle spielten.

Die barrierefreien Wohnungsgrößen reichen von 45m² bis 150m² und zeichnen sich durch eine intelli­gente und sehr flexible Grundrisstypologie aus.

2000 Genova I ca. 40 Wohneinheiten + Gemeinschaftshaus

2002 Genova II ca. 50 Wohneinheiten + Gemeinschaftshaus

Daten

Standort:  Freiburg

Bauherr:  Genova Wohngenossenschaft Vauban eG

Baubeginn:  2001

Fertigstellung:  2002